coaching-doessegger.ch - LebensBlütenZauber
NLP Neuro-Linguistisches Programmieren

ist eine Denkrichtung und ein Konzept für Kommunikation, Verhalten und Veränderung. 

NLP umfasst zentrale Bestandteile unserer menschlichen Erfahrung und des Verhaltens. Es wurden und werden Zusammenhänge zwischen unserem Denken und Fühlen, der Sprache und den Wechselwirkungen auf unseren Körper und das Verhalten erforscht. 
Daraus wurden Werkzeuge zur Verbesserung der Kommunikation und zur Entfaltung unseres menschlichen Potenzials entwickelt.
 
Eine zentrale NLP-Grundhaltung ist die Überzeugung, dass jeder Mensch, auch in schwierigen und problematischen Lebenssituationen, mehr Handlungsmöglichkeiten besitzt, als ihm bewusst zugänglich sind. 

Ein Ziel des NLP ist es, Zugang zu solch unbewussten Kräften und Ressourcen zu schaffen, damit wir Menschen mehr Wahlmöglichkeiten im Erleben und Handeln zur Verfügung haben.
 
Es wurden wirksame Instrumente entwickelt, die es ermöglichen, sich zu entfalten, mit den eigenen Fähigkeiten bewusst umzugehen und Kompetenz und Weisheit zu entwickeln.
 
Wie kann NLP angewendet werden?
 
NLP dient zur Selbsthilfe, zur Verbesserung der Kommunikation und Beziehungen und um anderen wirkungsvoller zu helfen.
 
Die Anwendungsgebiete des NLP sind vielfältig, z.B.: Gesundheit, Erziehung, Beratung und Psychotherapie, Kreativität, Management, Verkauf und Führung.
 
NLP beschreibt – ausgehend von Erkenntnissen der modernen Systemtheorie, Linguistik, Neurophysiologie und Psychologie – die wesentlichen Prozesse,
wie Menschen ·
  • sich selbst und ihre Umwelt wahrnehmen,
  • diese Informationen auf ihre eigene Weise verarbeiten,
  • auf dieser Grundlage handeln,
  • entsprechend miteinander kommunizieren,
  • lernen und
  • sich verändern.
Menschen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie bestimmte Situationen, sich selbst, andere Menschen, ihre Beziehungen, ihre berufliche Tätigkeit und den Alltag erleben. Je nachdem, wie wir  uns selbst und unsere Umwelt wahrnehmen, wie wir denken, wie wir fühlen und wie wir diese Gefühle bewerten, kann ein und dieselbe Situation als angenehm und wohltuend oder aber als schwierig und belastend erlebt werden. 





 
 
 
 
Erfolge bewegen, Blockaden lösen, Spitzenleistung erzielen

Dieses Kurzzeit-Coaching, oft in 3 bis 5 Interventions-Stunden, wirkt durch eine effektive Kombination aus bereits bewährten psychologischen Coaching-Elementen.

wingwave Der Wortbestandteil wing erinnert an den Flügelschlag des Schmetterlings, der das ganze Klima ändern kann, was gleichzeitig bedeutet, das der wing für diese grosse Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss. 
Diesen exakten Ansatzpunkt gewährleisten wir durch den O-Ringtest. 
Zusätzlich verdeutlicht die Flügel-Metapher die grosse Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit unserer beiden Gehirnhälften für tragende Höhenflüge und auch erfolgreiche Landungen. 
Das wave stellt eine Assoziation zum englischen Begriff
brainwave her, was sinngemäß tolle Idee oder Gedankenblitz heisst. Und genau diese brainwaves
werden durch wingwave-Coaching gezielt hervorgerufen.

wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie
und kann eine solche nicht ersetzen. 
Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

wingwave ist ein geschütztes Verfahren. Wir vereinen hier:
 
  • Bilaterale Hemisphärenstimulation wie
  • wache REM-Phasen (Rapid Eye Movement = schnelle Augenbewegungen)
  • auditive oder taktile links-rechts-Impulse
  •  NLP
  • den  Myostatiktest (O-Ringtest) zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen
 
wingwave bezieht sich auf folgende Coaching-Bereiche:

Regulation von Leistungsstress
Effektiver Stressausgleich: 
sozialen Spannungsfeldern im Team oder mit Kunden, Rampenlicht-Stress, Nackenschlägen auf dem Weg zum Ziel, Flugangst oder bei körperlichem Stress, z.B. Schlafmangel. 
Sie fühlen sich durch die rasche Stabilisierung Ihrer inneren Balance schnell wieder energievoll, innerlich ruhig und konfliktstark.

Ressourcen-Coaching
Hier setzen wir die Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, überzeugende Ausstrahlung, positive Selbstmotivation, die
Stärkung des inneren Teams Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung auf eine Spitzenleistung - wie beispielsweise einen wichtigen Auftritt  (in vivo-Coaching).
 
Belief-Coaching
Leistungseinschränkende Glaubenssätze werden bewusst gemacht und in Ressource-Beliefs verwandelt. 
Ziel sind persönliche Glaubenssätze, die auch anspruchsvollen mentalen Belastungen standhalten.
 
"Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings im entscheidenden Augenblick das Klima auf der anderen Seite der Welt ändern kann, so kann die optimale Zusammenarbeit unserer Gehirnhälften die Wahrnehmung einer bestehenden Situation ändern."  Edward N. Lorenz
 
 







BachBlüten

Bei Bachblüten handelt es sich um 38 bestimmte Extrakte, mit denen man negative Emotionen wie Depressionen und Ängste, ein zu geringes Selbstbewusstsein oder Stress und ständiges Grübeln behandeln kann.

Der Erfinder dieser begehrten Blüten war Dr. Edward Bach (1886-1936), auf den auch die Namensgebung zurückzuführen ist. Bereits vor mehr als 70 Jahren wusste man die positiven Kräfte der Bachblüten einzusetzen.
 
Da es sich bei den im Handel erhältlichen Bachblüten um ein 100% natürliches und unbedenkliches Produkt handelt, kann man diese auch problemlos Kindern verabreichen um deren negative Eigenschaften in positive umwandeln. Man braucht keine Angst vor etwaigen Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben. Es besteht bei Bachblüten zudem keine Gefahr einer Überdosierung und natürlich machen sie auch nicht abhängig.
 

 


 









Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint